Intermodellbau Dortmund 2018


Die Intermodellbau Dortmund ist laut Aussage des Veranstalters die weltgrößte Messe für Modellbau (19. bis 22. April 2018).
Mein Zielgebiet war natürlich alles um die Modelleisenbahn. Ich bin mit einem MoBa-Kollegen das erste Mal nach Dortmund gefahren. Wir konnten bei Sinzig am Rhein 2x bei Bekannten übernachten, was die ganze An- und Abfahrt relativ entspannte. Immerhin kamen ca. 1.300 km auf den Tacho.
Ansonsten ähnelt das Ganze sehr der Modellbau Friedrichshafen. Dort kommt (bei gutem Wetter) immer noch die fantastische Flugshow im Freien dazu.
Die Hallen in Dortmund sind im Verhältnis wesentlich größer, von den Herstellern ist praktisch alles da. Ebenso tummeln sich viele Händler in den Hallen.
Insgesamt ein sehr positiver Eindruck mit vielen neuen Infos und Ideen.
Etwas vermisst habe ich Anlagen mit größerer Grundfläche. Ich habe aber den Eindruck, dass diese Art auf allen besuchten Messen in den letzten Jahren rückläufig ist. Modulanlagen, Dioramen und „Schaufenster“ in teilweise überragender Qualität waren gut vertreten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Modellbahn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.