Holzaktion 2017


Den Wintervorrat an Holz beschaffen viel dieses Jahr auf den 26.10. (Donnerstag). Der Arbeitskollege hat mir wieder den kleinen Anhänger geliehen. Geordert wurde wie im letzten Jahr 1 Ster Fichte und 4 Ster Buche. Das waren dann wieder 4 Fahrten, wobei mit nur Buche bis zur Ladekante das zulässige Gewicht bestimmt leicht überschritten wird. Ich habe bei jeder Fahrt noch einiges in den Kofferraum gepackt, sonst hätte es nicht gereicht. Es waren diesmal viele ungespaltene Rundhölzer, die wohl weniger Platz einnehmen und deshalb auf mehr Gewicht kommen.
Das Wetter hab ich mir wie meistens gut rausgesucht (das Holz soll ja trocken ankommen). Leider sind die üblichen Helfer nicht mehr greifbar. 😦 Die Tochter ist schon seit 2 Jahren in Nürnberg, und der Sohn hat sein Studium in Augsburg begonnen. Meine Frau konnte auch nur Vormittags helfen, was dann einen ununterbrochenen Einsatz von 7:15 Uhr bis 19:45 Uhr bedeutete. Wie immer tun einem am nächsten Tag eine Muskeln weh, die man bei der Schreibtischarbeit nicht wirklich braucht. 😀
Bei der letzten Fahrt habe ich zufällig den Bordcomputer aufgerufen. Er sagte:
3h 45min Fahrtzeit und 166 km für den Tag. Die Größenordnung war mir bis dato nicht bewusst.
Die Fichte kostet € 60.-, der Ster Buche € 75.-

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s