Törggelen 2016


Diese Jahr war der Stammtisch mal wieder dran. Da es letztes Jahr beim Harrasser in Teis so nett war, habe ich den wieder ins Auge gefasst.
Für Samstag war aber schon voll, darum gab es den Klassiker „Törggelen“ am Freitag ab 19:00 Uhr. Eine Pension oder ähnliches war in Teis aber nicht aufzutreiben. Am Ende sind wir in St. Peter in Villnöß am Raschötzhof gelandet.
Anfahrt Freitag ab 14:00 Uhr, kleiner Umtrunk in der Unterkunft und dann das übliche Gemampfe. Ich hab zur Vorspeise die Schlutzkrapfen genommen. Bei der Schlachtplatte hab ich mich auf Kartoffelblattler, Salzkartoffel und Sauerkraut konzentriert. Anschließend die „Siesen Krapfler“, Kastanien, Walnüsse und jede Menge Obst in Form von eigenen Trauben und Äpfeln. Dazwischen ein „Nusseler“, selbst angesetzter Likör.
IM Prinzip chancenlos, das alles zu schaffen. Um 23:20 Uhr sind wir aufgebrochen. Das Essen gab’s für € 25.- inklusive Schnaps, dazu kamen noch die Getränke.

Positiv gefallen hat auch der Raschötzhof. Nicht das günstigste Angebot für „nur mal ein paar Stunden schlafen“, aber Ausstattung, Sauberkeit, Frühstück und vor allem die Herzlichkeit des Geschwisterpaars Messner machen den Aufenthalt sehr angenehm. Dazu gibt es 10% beim Besuch der Pizzeria „Viel Noise“, die ebenfalls von den beiden bewirtschaftet wird. Auch dieses Lokal kann ich bestens empfehlen.

Am Samstag gab es für den Wandertag einen Klassiker: mit dem Auto zur Zanser Alm, den Kaserill Bach entlang bis zum Abzweig „Gampen Alm“. Dann hoch zu dieser, den Fahrweg herunter bis zum Einstig des Adolf Munkel Weges und diesen entlang bis zum 2. Abzweig „Gschnagenhart Alm“. Einkehr mit Blick auf die Geislergruppe. Über Dusslerhütte zurück zur Zanser Alm.
Niedrigster Punkt am Parkplatz: 1.673m
Höchster Punkt: 2.070m
Mit ca. 620 Höhenmetern und knapp 13km eine angenehme Tour.
http://www.outdooractive.com/de/wanderung/eisacktal/adolf-munkel-weg-und-umliegende-almen/108462036/?share=~zbmkshz4$4ossoxe7

Am Sonntag noch eine kleine Runde von Völs aus zum Völser Weiher.
http://www.outdooractive.com/de/wanderung/seiser-alm/um-den-voelser-weiher/108475488/

Alles in allem wieder ein gelungenes Wochenende mit zu viel Essen aber auch viel Spaß.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..